März 2013 

Projekt Wasserlauf

Die Entwurfsplanung für den neuen Wasserlauf sieht wie folgt aus: Beginnend unterhalb des Waldinformationszentrums und Kinderspielplatzes in der Nähe des jetzigen Teiches bis zum nördlichen Bereich des Ein-/Ausganges "Gerresheimer Tor" soll ein Bachlauf mit einer Länge von etwa 400 m und einer Breite von 0,50 bis 1,50 m angelegt werden. Dieser Bachlauf wird mit dem Wasser eines neuen Grundwasserbrunnens gespeist, der den Quellbereich eines Bachlaufes darstellen soll. Mit diesem Wasser wird zunächst die bestehende Teichanlage um ca. 200 m² auf dann 420 m² vergrößert. Zusätzlich soll über den vergrößerten Forscherteich eine neue Steganlage, ca. 46 m², für kinder- und jugendpädagogische Angebote hergestellt werden.

Mehr lesen
März 2013 

"Charity-Walk" durch den Wildpark

Mit einem Charity-Walk werden Schüler des Bergischen Internats in Erkrath die Sanierung des "Wildparks" am Donnerstag, 20. Juni, 10 Uhr, unterstützen. Rund 50 Jugendliche werden dabei mehrere Kilometer laufen, um dem Gelände mit den Tiergehegen zu einer kräftigen Finanzspritze zu verhelfen. Sie haben im Vorfeld mit Verwandten und Freunden gesprochen und erhalten von diesen 5 Euro je gelaufenem Kilometer. Start- wie Zielpunkt der Wanderung sind an der Waldschule.

Mehr lesen
März 2013 

Erster Nachwuchs im Wildpark Grafenberger Wald

Der erste Nachwuchs des Jahres hat sich im Wildpark bei den Wildschweinen eingestellt. Vor gut einer Woche haben drei Bachen insgesamt 16 Frischlinge bekommen. Gut behütet unter den Augen der Muttertiere erkunden die Frischlinge mittlerweile munter bis übermütig ihre nähere Umgebung. Im Wildschweingehege kann man sie dabei auch schon gut beobachten.

Mehr lesen
Februar 2013 

Neue Sympathieträger für den Wildpark Grafenberg

Seit 85 Jahren ist der Wildpark Grafenberg Heimat für Rehe, Wildschweine und Co. Auf 40 Hektar Waldfläche leben rund 100 Tiere. Nun soll der Park um neu gestaltete Gehege für Fischotter und Waschbären bereichert werden. Die Pläne dazu werden in der Sitzung des Ausschusses für öffentliche Einrichtungen am Montag, 13. Februar, 15 Uhr im Rathaus, Marktplatz 1, vorgestellt. Die Sitzung ist öffentlich.

Mehr lesen
Oktober 2012 

Eicheln und Kastanien für die Tiere des Wildparks

Kinder und Jugendliche können gesammelte Eicheln und Kastanien am Dienstag, 16. Oktober, 14 bis 18 Uhr, bei den Mitarbeitern des Betriebshofes des Wildparks nahe der Rennbahnstraße abgeben. Die Waldfrüchte dienen den Wildschweinen, Rot-, Dam- und Rehwild und den Mufflons im Park als nährstoffreiche Futterergänzung im Winter.

Mehr lesen
September 2012 

Jäger spenden 20.000 Euro für den Wildpark

20.000 Euro hat die Kreisjägerschaft Düsseldorf und Mettmann jetzt für die Umgestaltung und Erneuerung des Wildparkes gespendet. Der Vorsitzende der Kreisjägerschaft Gerd Spiecker hat am Dienstag, 25. September, einen symbolischen Scheck über diesen Betrag an Gründezernentin Helga Stulgies und den Vorstand des Freundeskreises Wildpark Rüdiger Gutt, Bürgermeisterin Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann und Helga Leibauer übergeben.

Mehr lesen